Führungskonzepte

Ein wichtiges Konzept der Führung stellt heute das Change bzw. Veränderungsmanagement dar. Einige – zwar bereits länger bekannte – jedoch wichtige Zusammenhänge finden sich in folgender „klassischen“ Abb.:

Wandel als Veränderung von Gleichgewichtszuständen (vgl. Lewin 1963, S. 236 ff., Staehle 1999, S. 592 nach Vahs 2009, S. 252) (mehr dazu: Schnurrenberger, B.: KMU-Management II, Berlin/Brandenburg/H. 2019, S. 132)

Ein spezielleres Konzept, eher ein neuer – positiver! – „Gedanke“, findet sich im Prinzip der Führung durch positive Selbstwert-Verstärkung:

Führung durch „positive Selbstwert-Verstärkung“ (Schnurrenberger, B.: KMU-Management II, Berlin/Brandenburg/H. 2019, S. 138, auf Basis der Selbwertfaktoren nach Rahn 2008, S. 214f./Crisand 2002)